UA-76313549-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

der Stadt

Termine  2017 !

 

 

Ich wünsche allen Sportabzeichenfreunden und Interessenten ein frohes und gesundes neues Jahr!

 

Hallo ihr Sportbegeisterten.

Hier sind die offiziellen Plakate des Weltgesundheitstages sowie des Firmensportwettbewerbes 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Firmensportwettbewerb mit dem Flyer incl. Anmeldekarte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stadtsportbund führt Firmensportabzeichenwettbewerb 2017 durch

Im letzten Jahr hat die BarmerGEK (seit 2017 nur noch Barmer) mitgeteilt, dass sie den Firmensportwettbewerb in 2017 aus organisatorischen Gründen nicht durchführen kann.

Der Stadtsportbund Oldenburg (SSB Oldenburg) wird dies in diesem Jahr für die Firmen aus der Stadt Oldenburg sowie den angrenzenden Landkreisen weiterführen. Aufgrund der geringen finanziellen Mittel in abgespeckter Form, aber genauso interessant.

Zur Motivation und den Gründen dieses Wettbewerbes ist viel geredet worden. Im Ergebnis ist festzuhalten:

Es lohnt sich für jeden einzelnen Mitarbeiter - und damit auch für die Firmen, da die Kollegen gesünder, belastbarer und wohlgelaunter sind und weniger krank werden.

Info-Veranstaltung am 20. Februar 2017 um 17:00 Uhr in den Räumen des Oldenburger Ruderverein (ORVO) am Achterdiek 3.

 

 

 1.  Termine in nächster Zeit:

 

Stadtsportbund führt Firmensportabzeichenwettbewerb 2017 durch

Im letzten Jahr hat die Barmer (bis 2016 noch BarmerGEK) mitgeteilt, dass sie den Firmensportwettbewerb in 2017 aus organisatorischen Gründen nicht durchführen kann.

Der Stadtsportbund Oldenburg (SSB Oldenburg) wird dies in diesem Jahr für die Firmen mit Sitz in Oldenburg weiterführen. Aufgrund der geringen finanziellen Mittel in abgespeckter Form, aber genauso interessant.

Zur Motivation und den Gründen dieses Wettbewerbes ist viel geredet worden. Im Ergebnis ist festzuhalten:

Es lohnt sich für jeden einzelnen Mitarbeiter - und damit auch für die Firmen, da die Kollegen gesünder, belastbarer und wohlgelaunter sind und weniger krank werden.

Info-Veranstaltung am 20. Februar 2017 um 17:00 Uhr in den Räumen des Oldenburger Ruderverein (ORVO) am Achterdiek 3.

 

 

 2. Ausbildung zum Sportabzeichenprüfer 

 Der Stadtsportbund  sucht neue Prüfer für die Sportabzeichenabnahmen in Oldenburg. Der Einsatzraum ist das Marschwegstadion jeweils von Anfang Mai bis Ende September und auch die Radfahrabnahmen in Bornhorst. Voraussetzung sind die Mitgliedschaft in einem Sportverein und die Bereitschaft, Sportinteressierten die Übungen zu erklären und dazu anzuleiten.

 

Die Ausbildung findet statt am Donnerstag den 16. Februar 2017 um 16 Uhr in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes, Peterstraße 1. Die praktischen Ausbildungseinheiten erfolgen beim Winterwurf am 27. Januar und 10. Februar 2017. Weitere Hinweise und Anmeldungen beim Sportabzeichenbeauftragten Frank Vehren unter Telefon 0441-486275 oder per mail an frankvehren.de .

 

Diese praktischen Übungen finden im Rahmen der Sportabzeichenabnahmen im Marschwegstadion statt.

Voraussetzung für die Prüfertätigkeit ist die Mitgliedschaft in einem dem SSB angegliedertem Sportverein (Ziffer 2.4.1 des Prüfungswegweisers). Die neuen Prüfer sollen anschließend dem Team im Marschwegstadion angehören und auch bei besonderen Sportabzeichenaktionen unterstützen.

Auch Interessenten aus den Sportvereinen  werden ausgebildet.

Interessenten mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich herzlich willkommen!

 

 

 Fortbildung zum Sportabzeichen-Prüfer für Menschen mit Behinderungen

 Der Landessportbund Niedersachsen und der Behindertensportverband Niedersachsen führen am Samstag den 5. November 2016 in der Zeit von 9.30 bis 17.00 Uhr eine Ausbidung zum Prüfer für das Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen durch.

Lehrgangsort ist das Haus des Sports / Akademie des Sports in Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10.

Wer bereits ausgebildeter Sportabzeichenprüfer ist und sich diesbezüglich fortbilden möchte hat damit die Möglichkeit dazu.

Anmeldungen bitte direkt beim BSN (siehe Anmeldeformular) bis zum 22. Oktober 2016 (beim BSN eingehend!).

Anfragen beantwortet der BSN unter Tel. 0511-1268-5100   oder der Fachwart Peter Lenz unter 0163-7329786 oder per mail unter peter.lenz42@gmx.de .

 

 

 3.  Sportabzeichen am Weltgesundheitstag 7. April 2017 

Am Weltgesundheitstag am Freitag den 7. April 2017,  bietet der Stadtsportbund einen ebenso interessanten wie auch sportlichen Nachmittag auf dem Gelände des TuS Eversten am Tegelkamp 32 an. Er wird gefüllt mit Bewegung, Spaß und lockeren Gesprächen.

Das Parksportabzeichen ist ein niedrigschwelliges Angebot für Jedermann. Insbesondere diejenigen, die lange Zeit oder noch nie Sport gemacht haben können dabei den Einstieg in ein bewegteres Leben nehmen. Der Spaß an Bewegung ist dabei das vorrangige Ziel.

Gleiches gilt für das Mini-Sportabzeichen mit "Hoppel und Bürste" für die kleinen Bewegungsfreunde von 3 bis 6 Jahren.

Zum Parksportabzeichen gehören Disziplinen aus den Bereichen Kondition, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Das sind je nach Altersklasse einen oder 2 Kilometer Walking, Stepping, Seilspringen, Standweitsprung, Balancieren auf einer Line, Liegestütz an der Lehne  einer Parkbank. Die Disziplinen Seilspringen und Standweitsprung können dabei schon für das Deutsche Sportabzeichen anerkannt und bescheinigt werden.

Beim Mini-Sportabzeichen erleben die Kinder die Abenteuer von Hase "Hoppel" und dem Igel "Bürste", die ihre Freundin Frau Eule zum Geburtstag besuchen. 

Neben den beiden Sportabzeichenarten werden weitere verschiedene Angebote zum Thema Gesundheit angeboten, u.a. Fasientraining, Rollsport, Informationen zum Thema "Burnout, Depressionen, Sport" und und und.

 

Hier schon einmal die Links zu den beiden Info-Quellen für das Par-Sport-Abzeichen  und das Mini-Sport-Abzeichen:

Parksportabzeichen:   Web:http://www.lsb-niedersachsen.de/se_deutsches_sport_abzeichen.html

Mini-Sportabzeichen:  Web: http://www.lsb-niedersachsen.de/minisportabzeichen.html

 

 

 4. Erste Chance des Jahres:  WINTERWURF 2017 

Am 27. Januar und am 10. Februar jeweils von 15 bis 16 Uhr bietet der Stadtsportbund wieder den so genannten Winterwurf an. Auf der Rasenfläche beim Bürgerfelder Turnerbund (BTB) an der Alexanderstr.207  werden Medizinball- und Schleuderballwurf sowie für die Jugend Ballwurf und der in diesem Jahr neue „Drehwurf“ geübt und abgenommen. Interessenten sind herzlich dazu eingeladen.

 

 

 5. Allgemeine Abnahmetermine 2017  (Laufen Springen Werfen) 

Wer:    Jeder, auch ohne Vereinszugehörigkeit.

Wann: Ab 08.Mai 2017 bis Ende September, jeweils Montag, 17.00 bis 18.30 Uhr.   Auch in den Schulferien!

 

 08. Mai

 15. Mai

 22. Mai

 29. Mai

 12. Juni

 19. Juni

 26. Juni

 03. Juli

 10. Juli

 17. Juli

 24. Juli

 31. Juli

 7. August

 14. August

 21. August

 28. August

 4. September

 11. September

 18. September

 25. September

 

 

 

 

 

 

Wo:     Stadion am Marschweg (26122 Oldenburg, Marschweg 25)

 

 

 6. Radfahrprüfungen - ACHTUNG: NEUER ORT ! 

Wann: Jeweils am ersten Sonntag der Monate Juni bis Oktober.      START: Pünktlich um 10.00 Uhr

Start für Sprintdisziplin 200m mit fliegendem Start jeweils um 09.45 Uhr!

 04. Juni 2017

 02. Juli 2017

 06. August 2017

 03. September 2017

 01. Oktober 2017

 

Treffen: Ab 09.30 Uhr in Oldenburg, Parkplatz am Bornhorster See.

Bitte ein paar Minuten vor dem Start erscheinen, um Startnummern zu vergeben und die Startlisten auszufüllen.

 

 7. Walking / Nordic Walking 

Wann: Sonntag den 2. Juli 2017 und 03.September 2017, Start: 09.30 Uhr (Start!), Treffen: 09.15 Uhr

Ort: Wie Radfahrabnahme in OLDENBURG, Am Bornhorster See !

  

 

 8. Schwimmdisziplinen 

Wer:    Jeder.

Wann: Ohne feste Termine und ohne besondere Termine erfolgt die Abnahme durch die jeweiligen Schwimmmeister/-innen

Wo:     Bitte selbständig bei den Schwimmmeistern melden, ggf. Terminabsprache in den Bädern. Möglichkeiten in Oldenburg:

OLantis-Huntebad, 26122 Oldenburg, Am Schloßgarten 15, Tel. 0441-3613160

Freibad Flötenteich, 26125 Oldenburg, Mühlenhofsweg 80, Tel. 0441-32828

Hallenbad Eversten, 26131 Oldenburg, Brandsweg 50, Tel. 0441-51474

Hallenbad Kreyenbrück, 26133 Oldenburg, Brandenburger Straße 40, Tel.0441-44292

   

  9. Vorbereitungskurse 2017 

Wer:    Teilnehmen kann jeder. Eine Vereinszugehörigkeit ist NICHT erforderlich.

Wann: Jedes Jahr nach Ostern. Genaue Termine siehe Kasten unten.

            Frauen ab Mittwoch, 26.April 2017, 17.15 Uhr    dazu   03., 10., 17., 24., 31. Mai, 7., 14., 21. Juni

            Männer ab Montag, 24.April 2016, um 17.00 und um 18.00 Uhr  (2 Lehrgänge), dazu 8., 15., 22., 29. Mai,  12., 19., 26. Juni, 3. Juli

Wo:     Stadion am Marschweg, Treffpunkt: Kassenhäuschen neben der Turnhalle

Kosten: 13,-Euro zzgl. der jeweiligen Prüfungs-/Verleihgebühr von 3,-Euro und ggf. der Anstecknaden (1,-Euro "normal") oder 3,-Euro (bicolor) (s.o.)

Anmeldung am ersten Trainingstag im Stadion beim Sportabzeichenbeauftragten Frank Vehren!

Verleihungsfeier 2017 für Absolventen/Teilnehmer der Vorbereitungskurse:

Wer:    Teilnehmer der Vorbereitungslehrgänge

Wann:  Freitag, n.n.

Wo:      VW Autohaus Braasch, 26135 Oldenburg, Bremer Straße 87

Wer:     Die Sportabzeichenabsolventen der Vorbereitungslehrgänge gemäß besonderer Einladung.

 

 10. Firmensport-Wettbewerb 

Info-Veranstaltung am: 20.02.2017, 17.00 Uhr am Achterdiek 3, Oldenburg,

Wer:    Die zum Firmenfitnesswettbewerb 2017  (Bewertungskriterium Deutsches Sportabzeichen) angemeldete Firmen

Wann: Innerhalb der allgemeinen Übungs-/Prüfungstermine

Wo:     Auf den jeweils zur Verfügung stehenden Anlagen in der Stadt Oldenburg, im Landkreis Oldenburg und Landkreis Ammerland.

Bewertungskriterium ist die Anzahl der erfolgreich abgelegten Sportabzeichen im Verhältnis zur Anzahl der Mitarbeiter.

ACHTUNG:  Es werden ausschließlich Sportabzeichen gewertet, die beim Stadtsportbund eingereicht werden!

 

Abschlussveranstaltung für den Firmenfitnesswettbewerb mit Schwerpunkt Sportabzeichen

Wer:    Teilnehmer am Firmenwettbewerb gemäß Einladung des Stadtsportbundes Oldenburg

Wann: 13.11.2017,

Wo:     n.n.

 

 

 11. Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen  

Wer:    Alle interessierten Gruppen und auch gehandicapte Einzelpersonen.

Wann: Grundsätzlich zu den üblichen allgemeinen Terminen. Für spezielle Disziplinen bitte Absprache mit Frank Vehren (Sportabzeichenbeauftragter)

Wo:     Grundsätzlich an allen Trainingsorten des SSB (Marschwegstadion) oder der Vereine mit entsprechenden Prüfern.

 

 

  12. Schulsportabzeichenwettbewerb  

Wer:    Die Schulklassen 3 bis 8 der Oldenburger Schulen

Wann: Schuljahr 2016 / 2017, 

Einsendeschluss der Ergebnislisten: Dienstag der 30. Mai 2017, 12.00 Uhr (bei der SSB-Geschäftsstelle eingehend)

Wo:     In Eigenregie der Schulen / Lehrer

Wir bitten die interessierten (Sport-)Lehrer, insbesondere neue Teilnehmer/Interessenten, sich betreffend der Abläufe, der Formalien ("Welche Formulare muss ich wie ausfüllen?") und eventuell erforderlichen Hilfen durch Trainings oder Abnahmen, mit dem Beauftragten für Sportabzeichen Frank Vehren (Tel. 0176-70240276 oder mail an: frankvehren@web.de ) in Verbindung zu setzen.

Verleihung der Siegerpreise:

Wann: Montag, 12. Juni 2017, 12.00 Uhr

Wer:    Die drei siegreichen Klassen werden direkt eingeladen!

Wo:     Gebäude der LzO gemäß besonderer Einladung.

 

 

  13. Verleihung „Runde Sportabzeichen“ (ab „10“, 15, 20 … )  

Wann: Freitag, n.n.  2017, 17.00 Uhr

Wo:     Landesparkasse zu Oldenburg, 26123 Oldenburg, Berliner Platz 1, 9.Obergeschoss

Wer:    Nur die Sportabzeichenabsolventen der „runden Sportabzeichen“ und geladenen Gäste gemäß besonderer Einladung.

 

 

 14. Sportabzeichen in den Vereinen   

BTB Oldenburg (im Marschwegstadion, Marschweg 25, 26122 Oldenburg) :

Training und Prüfung ab Anfang Mai jeweils Donnerstag, 17.00 Uhr im Marschwegstadion.

Bitte hierzu die Übungsleiter des Vereins direkt ansprechen.

 

DSC Oldenburg (Klingenbergstr.60, 26133 Oldenburg) :

Wird vereinsintern bekannt gegeben und abgenommen.

Bitte die vereinsbeauftragten Übungsleiter/Prüfer ansprechen.

 

TuS Eversten (Abnahme im Marschwegstadion, Marschweg 25, 26122 Oldenburg) :

Über die Geschäftsstelle des TuS Eversten, Tel. 505969, oder die Prüfer  Mathias Willner, Tel. 506606,

Ab Ende April, Donnerstags, 17.00 Uhr (Frauen) und 17.30 Uhr (Männer) im Marschwegstadion

Infos unter: www.tus-eversten.de unter Rubrik Leichtathletik oder direkt bei den Prüfern!

 

SV Ofenerdiek (Lagerstr.38, 26125 Oldenburg, Sportplatz hinter dem Vereinsheim) :

Ansprechpartner:  Diedrich Thöle, Tel. 3614 3837

Erster Termin: Erster Mittwoch im Mai um 18.00 Uhr, Sportplatz Lagerstraße

Infos auch unter: www.sv-ofenerdiek.de  dort unter Spezial / Sportabzeichen oder direkt bei Reiner Trosiener!

 

 Interessenten melden sich bei Frank Vehren unter Tel.0176-70240276 oder frankvehren@web.de .

 

Munter bleiben – wir sehen uns im Stadion!